Die Türkei und die Steinzeit

Ich nehme mal an, jeder hat von der Steinzeit-Nordkorea-Nummer der türkischen Regierung gehört, daß Twitter, Youtube und Tor gesperrt wurden
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Tuerkei-blockt-nun-auch-YouTube-2156366.html

Was aber eigentlich noch viel mehr stinkt, ist die Nachricht dahinter.

Youtube wird in der Türkei gesperrt, weil auf Youtube ein Mitschnitt eines geheimen Gespräches des Außenministers mit dem Geheimdienstchef gepostet wurde.
https://www.youtube.com/watch?v=RB5CF-tsKok

Da haben sie beraten, wie man denn einen Krieg gegen Syrien vom Zaum brechen könne. So mit false flag und allem was dazu gehört.
Hey, die Türkei ist Nato-Mitglied. Wenn die einen Syrien-Krieg provozieren, dann sind die anderen Nato-Mitglieder in der Pflicht, ihnen zu Hilfe zu eilen. Das betrifft also ganz klar uns und die Bundeswehr. Scheiß auf Youtube! Wir könnten hier in einen Krieg hineingezogen werden!

(gelesen bei fefe)

Veröffentlicht unter Blog

Die CSU und Ihre Weltpolitische Kompetenz…

Hier die Vorgeschichte:

 

Die ukrainische Ex-Regierungschef Julia Timoschenko sagte in einem Youtube Video unter anderem:

„Ich würde all meine Beziehungen geltend machen und die ganze Welt erheben lassen, damit von Russland nur ausgebrannter Boden übrig bleibt“

und

„Ich bin selber bereit, eine Maschinenpistole in die Hand zu nehmen… um diese Hunde samt ihres Anführers kalt zu machen“

Sie hat diese Aussagen auch bestätigt. Unter anderem bei ria novosti

Wie steht die CSU  zu Frau Timoschenko?

schlägt sie für den Friedensnobelpreis vor.

So viele Facepalm Hände hab ich gar nicht, wie hierfür nötig wären

 

 

Veröffentlicht unter Blog

Ein Urteil zu cc

Heise berichtets…

Na fein das creative commons auch mal von der Juristerei wahrgenommen wird…

jetzt müsste es nur noch verstanden werden…

 

Veröffentlicht unter Law

Spam Targetgroup wechsel

SO langsam sollte ich mich dann doch mal mit den Gedanken ans Älterwerden anfreunden.
Das meinen zumindest unsere Freunde vom Weltverband der „unsolicited Advertising Message“ Versender.

Letzte Woche bin ich, wie ein paar mitbekommen haben, 49 Jahre alt geworden.

Und jetzt? schau ich mal wieder in meinen Spam Folder und finde dort:

Bildschirmfoto 2014-02-08 um 15.48.56

Eine „Walk-in-Badewanne“.

ich geb ja zu, dass meine sportive Flexbarkeit noch nie übermässig hoch war, aber inne Badewanne komm ich dann durchaus noch rein.

Als nächstes liegt dann ein Lifta-Prospekt im Briefkasten und Wundermittel gegen Inkontinenz und Alzheimer ?

Veröffentlicht unter Blog